03745 5764
Fußreflexzonenmassage

Flossing

Beweglichkeit der Extremitäten aktiv, passiv und assistiv therapieren

Bei dieser Behandlung wird ein elastisches Band mit Zug um eine Extremität gewickelt. Dabei wird das Gewebe für etwa 2 Minuten durch das Band komprimiert und die Strukturen mit passiver, assistiver oder aktiver Bewegung angesteuert. Sobald das Band gelöst wird, ist eine Verbesserung der Beweglichkeit sowie eine Schmerzlinderung zu spüren.

Subline

Anwendungsgebiete

  • Prävention: Ziel ist die Beweglichkeitsverbesserung, vom Großzeh über den Rumpf bis zu den Fingerspitzen. Ebenso als Regenerationsmaßnahme sehr gut einsetzbar.
  • Rehabilitation: bietet die Möglichkeit der Regeneration und Rehabilitation von Überlastungszonen (Hallux Valgus, Plantarfaszienreizung, Impingement Oberes Sprunggelenk, Achillessehnenreizung, Wadenverhärtung, Schienbeinkantensyndrom, Patella Spitzen Syndrom u.v.m.)
  • erste Hilfe nach Verletzungen wie Sehnen- und Bänderrissen, Muskelfaserrissen, Ergüssen u.v.m.)
  • Stoffwechselverbesserung (Flüssigkeitsdynamik)
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Schmerzlinderung

Ihre Therapeuten

Hochmotiviert & Qualifiziert

Wir sind ein hochmotiviertes Team, das sich durch verschiedene Qualifikationen ideal ergänzt. Dabei setzen wir auf unsere individuellen Schwerpunkte. Die Zusammenarbeit im Team verlieren wir dabei nicht aus den Augen.

Somit profitieren Sie in Ihrer Behandlung vom Wissen unseres gesamten Teams.

Dorn-Breuss Therapie, Fußreflexzonenmassage, MLD, Kinesiotape, Schröpfen, Physikalische Therapie, TOZ, Chapman Reflexpunkte

Karina Renz

Neurologische Befunderhebung -Bobath, PNF, MT, Physikalische Therapie, CMD,

Tobias Holzapfel

Physiotherapeut, Lehrkraft, Geschäftsführer (Standort Physiotherapie)

Physiotherapie, MLD, CMD, Flossing, Planung

Nadine Hager

Physiotherapeutin

Seitenanfang